jenni rahkonenandrea schneidermichaela müllerdaniela krajčoválinde faasdelia hessdelphine hermanselizabeth hobbsjen shen gur 	klara swantessonmaryam mohajerjane cheadlemalin rosenqvistanna kalusalina bliumismaya yoneshoalys hawkinsnicole hewittmarkéta placha

Geboren 1974 in München.

Studium der Visuellen Kommunikation an der Fachhochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd (1995-1997) und Studium der Medienkunst/Animationsfilm an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (1997-2003).

Anna Kalus arbeitet als freie Trick- und Animationsfilmerin, u.a. für deutsche Fernsehsender wie ZDF und SWR, und war bereits beim 1. Tricky Women-Festival 2001 mit ihrem Film "Schauen Sie auf das kleine Vögelchen" vertreten.

Filmografie

> Bruder Jakob, 2004

> wie gewünscht, 2003

> kombüsentakt, 2000

> Schauen Sie auf das kleine Vögelchen, 1999

Anna Kalus ist Gewinnerin des 3-monatigen Artists-in-Residence-Stipendiums (in Zusammenarbeit mit dem quartier21/MQ Wien) des Tricky Women-Festivals 2005 für ihren Film "Wie gewünscht".

Hier in Wien arbeitet sie an ihrem neuen Animationsfilm.