Presse DownloadsTricky Women bisher2014201320122011201020092008resümeepreisträgerinnenprogrammconnecting animationjury & preisegaleriepresse2007200520032001

Bereits zum 5. Mal widmet sich Tricky Women nun jährlich dem Animationsfilmschaffen von Frauen.

Keine andere Kunstform prägt in den letzten Jahren die alltägliche, visuelle Wahrnehmung so sehr wie der animierte Film. Sei es in der Werbung oder im Spielfilm, immer öfter werden die unendlich vielseitigen Gestaltungselemente des Animationsfilms kreativ umgesetzt.

Tricky Women 2008 steht in gewohnter Weise im Zeichen neuester Produktionen animierter Kurzfilme von Frauen aus aller Welt.

In 5 Wettbewerbsprogrammen werden 56 vorausgewählte Filme präsentiert, aus denen die Jury, bestehend aus Maureen Furniss, Marjut Rimminen und Susi Jirkuff, die Preisträgerinnen ermittelt.

Themen wie Klimawandel, Globalisierung, Migration sind ebenso präsent wie die unterschiedlichsten Formen von Beziehungen und das Thema Sex.

Den Fokus auf junge Filmemacherinnen zu lenken, ist eines der Hauptanliegen von Tricky Women. Im Programmschwerpunkt Filmschulen werden die Studienbereiche Animation der Hochschule Luzern für Design und Kunst, der Bezalel Academy of Arts and Design Jerusalem, sowie des Art Institutes of California präsentiert.

Mit Marjut Rimminen widmet sich die Werkschau einer der herausragenden Persönlichkeiten der Trickfilmwelt.

Das Österreich Panorama spiegelt auch dieses Jahr das vielseitige Potenzial des heimischen Animationsfilmschaffens wider. Spezialprogramme wie Russische Animation und Literatur und Specials runden das Programm ab.

Das internationale Forum Connecting Animation (28. März) bietet ExpertInnen wie Publikum zum zweiten Mal die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung. 

Wir freuen uns auf viele interessante Gäste, die uns ihre Welt des Animationsfilms näher bringen werden und auf viele BesucherInnen, die neugierig sind, sich auf diese Reisen einzulassen!

 

Wir danken unseren UnterstützerInnen – besonders jenen, die uns letzten Sommer ihre Solidarität zum Ausdruck gebracht haben!