Presse DownloadsTricky Women bisher20142013201220112010tricky women 2010resümeegewinnerinnenprogrammworkshopconnecting animationjurypreiseüber den trailerpresse200920082007200520032001

Barbara Musil studierte Humanmedizin in Graz und Experimentelle Gestaltung an der Kunstuniversität Linz. Sie arbeitet als freischaffende Künstlerin auf konzeptioneller Basis mit Schwerpunkt Video, Neue Medien und Kunst im öffentlichen Raum.

Die Direktorin der British Animation Awards kuratiert Programme für verschiedene britische und internationale Festivals und schreibt regelmäßig zum Thema Animationsfilm. Außerdem arbeitet sie als Übersetzerin und unterrichtet Animation unter anderem in den USA, Asien und Großbritannien. Jayne Pilling lebt in London.

Seit 2007 ist Julie Roy beim National Film Board of Canada (NFB) als Produzentin für das Animation and Youth Studio tätig. Sie produzierte bereits mehrere mit Preisen ausgezeichnete Trickfilme und publiziert regelmäßig über Frauen und Animationsfilm.